Datenschutz in der Apotheke

Kosten für die Benennung als externer Datenschutzbeauftragter

Die Kosten eines externen Datenschutzbeauftragten hängen von der Größe Ihrer Praxis oder Ihrer Apotheke ab, von der Anzahl der Verarbeitungsvorgänge, der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern und der Komplexität der Verarbeitungsvorgänge.

Sprechen Sie uns gerne an. Dann können wir Ihnen ein Angebot machen. Dieses ist unterteilt in drei Positionen:

  • Einen regelmäßigen monatlichen Betrag, in den bestimmte Leistungen inkludiert sind.
  • Eine einmalige Auditgebühr, um Ihre aktuellen Datenverarbeitungsvorgänge und die vorgenommenen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu erfassen.
  • Honorar für darüber hinausgehende Beratungsleistungen.

Die monatlichen Gebühren für die Berufung als externer Datenschutzbeauftragter staffeln sich wie folgt:

Kontaktieren Sie uns gerne für eine kostenlose Erstberatung

Gerne stehen wir Ihnen für eine kostenlose Erstberatung zur Verfügung. In dieser Beratung erörtern wir Ihren Bedarf. Ganz entsprechend Ihrer Bedürfnisse können wir Ihnen ein individuelles Angebot erstellen. Unabhängig von den Pauschalen für die Benennung als externer Datenschutzbeauftragter können wir Ihnen auch individuelle Angebote für Datenschutzschulung, Datenschutzaudit oder Datenschutzberatung zu konkreten Themen machen. Sprechen Sie uns gerne an!

Sie haben Fragen zum Datenschutz in Ihrer Apotheke oder Arztpraxis?

Dann rufen Sie mich gerne unter 0511-215-3025 an oder schreiben Sie mir eine E-Mail: datenschutzbeauftragter@datenschutzundgesundheit.de
Holler Box